Rügen und Hiddensee vom Festnetz abgeschnitten

Die Insel Hiddensee in der Presse. Aktuelles bzw. Neuigkeiten von der Insel Hiddensee.

Rügen und Hiddensee vom Festnetz abgeschnitten

Postby Insulaner » 02.07.2010 23:27

Rügen und die Insel Hiddensee waren gestern von ca. 7 Uhr bis ca. 12.30 Uhr über Internet und Telefon vom der Festland abgeschnitten. Außerdem waren sämtliche Handys im T-Mobile-Netz ohne Netz. Betroffen waren lt. Telekom mehr als 40.000 Haushalte auf der Insel Hiddensee und Rügen.

Der Grund des Ausfalls? Bei Bauarbeiten in Stralsund wurde ein Glasfaserkabel zerstört.

Da fragt man sich, warum es eigentlich nur ein Glasfaserkabel nach Rügen gibt? Hat die Telekom schon mal was von Backup gehört??
User avatar
Insulaner
{ TOPICSTARTER }

Administrator
 
Users Information Users Information
 

Offline

Google

 

Re: Rügen und Hiddensee vom Festnetz abgeschnitten

Postby Strandgut » 03.07.2010 04:26

Grausam, da sieht man aber wieder einmal, wie "abhaengig" man von der Technik ist.Mein Blick ging auch immer wieder zum IPhone, aber nichts ging. Man hat es aber auch in den Geschaeften hier gemerkt.Weder Reklamationen ueber falsch gelieferte Ware noch Bestellungen und und und konnten getaetigt werden. In den Nachrichten sagte man, man solle uebers Handy Anrufe taetigen. Ha..was aber, wenn das auch nicht funtioniert???
Grüße aus dem Brandenburger Land
SG

www.dagmar.jaschen.net
User avatar
Strandgut

Inselliebhaber
 
Users Information Users Information
 

Re: Rügen und Hiddensee vom Festnetz abgeschnitten

Postby Inselfan » 04.07.2010 16:24

Insulaner wrote:Rügen und die Insel Hiddensee waren gestern von ca. 7 Uhr bis ca. 12.30 Uhr über Internet und Telefon vom der Festland abgeschnitten. Außerdem waren sämtliche Handys im T-Mobile-Netz ohne Netz. Betroffen waren lt. Telekom mehr als 40.000 Haushalte auf der Insel Hiddensee und Rügen.

Der Grund des Ausfalls? Bei Bauarbeiten in Stralsund wurde ein Glasfaserkabel zerstört.

Da fragt man sich, warum es eigentlich nur ein Glasfaserkabel nach Rügen gibt? Hat die Telekom schon mal was von Backup gehört??



Wenn das Kabel durch ist und somit die Anbindung zur Vermittlungsstele zerstört ist, nützt dir auch kein Backup. Auch auf dem Festland gibt es nicht 2 Kabel --- oder hast du zum Beispiel 2 Stromanschlüsse anliegen?????? Prikär die Lage in Notfällen für die Insel, das ist selbstverständlich richtig. Man kann nur hoffen, das die Veraantwortlichen in Stralsund schnellsten reagieren und den Kabelfehler beseitigen.
User avatar
Inselfan

Mitglied
 
Users Information Users Information
 

Re: Rügen und Hiddensee vom Festnetz abgeschnitten

Postby Inselsonne » 05.07.2010 21:46

das war auch schlimm
Es dauert 1 Minute jemanden interessant zu finden, 1 Stunde jemanden zu mögen, 1 Tag um jemanden zu lieben, aber es dauert ein ganzes Leben jemanden zu vergessen...!
User avatar
Inselsonne

Hiddenseer
 
Users Information Users Information
 


Similar topics

Return to Inselnachrichten

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests