Die Fotografin von Hiddensee

Beiträge über Hiddensee im TV und im Radio

Die Fotografin von Hiddensee

Beitragvon dan_her » 15.10.2010 18:49

RBB Berlin - Die Fotografin von Hiddensee
29.10.2010 01:00-01:45

rbb um Mitternacht - Photographie

Sie hat das absolute Auge für Proportionen, den Blick für versteckte Schönheiten. Ilse Ebel ist 87, seit sechzig Jahren fotografiert sie auf Hiddensee. "Auf den Auslöser drücken kann jeder", sagt sie, "man muss sehen".

Sie ist ständig unterwegs und findet, dass jeder Tag, an dem sie die Insel nicht erkundet, ein verschenkter Tag ist. Fast jedem Besucher ist sie schon mal mit ihrem Fotoapparat begegnet. Seit den dreißiger Jahren lassen sie die Motive der Gegend nicht mehr los. Sie hat Asta Nielsen kennengelernt, Gerhart Hauptmann und Achim Ringelnatz. Mehr als dreißig Jahre dokumentierte Ilse Ebel das Leben der Tänzerin Gret Palucca. Sie hat das markante Gesicht mit den intensiven Augen, das Leuchten im Gesicht auch der ganz alten Frau festgehalten. Ausgehend von ihren Fotos unternimmt der Film Exkursionen zu Orten und Menschen auf der Insel und kehrt wieder zur Fotografin zurück - um schließlich hinter ihr Geheimnis zu gelangen und Hiddensee, ganz nebenbei, vorzustellen. Verantwortlicher: Petra Liesenfeld
Benutzeravatar
dan_her
Themenstarter

Mitglied
 
Benutzer Information Benutzer Information
 

Offline

Google

 
Folgende Benutzer möchten sich für den Beitrag von dan_her bedanken:  Benutzer Information

Teilen auf ...

Teilen auf Facebook

Re: Die Fotografin von Hiddensee

Beitragvon dan_her » 15.10.2010 18:50

Weiterer Sendetermin:

RBB Brandenburg - Die Fotografin von Hiddensee
29.10.2010 01:00-01:45

rbb um Mitternacht - Photographie
Benutzeravatar
dan_her
Themenstarter

Mitglied
 
Benutzer Information Benutzer Information
 


Ähnliche Beiträge

Zurück zur Hiddensee im TV und Radio

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron