Infos zur Sendung

Beiträge über Hiddensee im TV und im Radio

Infos zur Sendung

Postby Insulaner » 08.12.2006 17:27

Vier Jahreszeiten auf Hiddensee

1.140 Einwohner hat die vor Rügen liegende Insel Hiddensee. Im Sommer wird sie fast von Touristen überrollt: Da kommen auf jeden Bewohner vier Gäste. Kein Wunder, hier ist es einfach schön! Raue Steilküsten, romantische Berghügel, vorgelagerte Halbinseln, schneeweißer Sandstrand – es ist alles da. Der Lebensrhythmus der Insulaner wird von den Jahreszeiten bestimmt. Im Sommer sind sie rund um die Uhr für ihre Gäste da. Der Herbst wird nach den Schulferien ruhiger.
Im Winter ist die Insel so gut wie dicht. In jedem Ort hat nur noch ein Hotel geöffnet. Zeit für Malerarbeiten, Reparaturen, einen Schnack mit den
Wir haben die Insulaner durch die Jahreszeiten begleitet: Franz Freitag, den Wirt vom „Kleinen Inselblick“ zum Beispiel, der jeden Winter zum Tauchen in die Karibik entschwindet. Da muss er mal nicht mit den Gästen reden. Hubi Thürke, den Fischer, der bei Wind und Wetter mit seinem Kutter „Alma“ aufs Meer fährt und selbst bei schwerster Arbeit so ansteckend lachen kann. Torsten Schlüter, den Maler, der hier von früh bis spät seine Gute-Laune-Möwen zeichnet. „Gurke“, den hier vor 30 Jahren hängengebliebenen Thüringer. Den Inselarzt, der vom Baby bis zum Rentner alles behandelt, was zwei Beine hat. Oder Bäcker Kasten, der letzte seiner Zunft auf der Insel. Mit seinen zwei Söhnen muss er ziemlich schuften im Sommer, denn die Schlange jeden Morgen vor seinem Laden ist riesig. Auch der Fahrradverleiher, die Vermieterin, der Pastor, der „Wetterfrosch“ und viele andere geben uns Einblicke in
ihr Leben auf der Insel, die hier auch liebevoll „Dat seute Länneken“, die süße Insel, genannt wird.
User avatar
Insulaner
{ TOPICSTARTER }

Administrator
 
Users Information Users Information
 

Offline

Google

 

Share on ...

Share on Facebook

Similar topics

Return to Hiddensee im TV und Radio

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests

cron