Hiddensee von der Welt abgeschnitten

Die Insel Hiddensee in der Presse. Aktuelles bzw. Neuigkeiten von der Insel Hiddensee.

Re: Hiddensee von der Welt abgeschnitten

Postby inselfan66 » 03.02.2010 12:57

(posting wurde eigenständig wieder gelöscht, wegen Verwendung von Fotos Dritter)
Last edited by inselfan66 on 11.02.2010 16:45, edited 2 times in total.
User avatar
inselfan66
 
Users Information
 

Google

 

Re: Hiddensee von der Welt abgeschnitten

Postby Caty » 03.02.2010 13:50

endlich tut sich was. wow, nach einer Woche schon...... :evil: udn das sit schon was andres wie das Spielzeug gestern.... danke antoine2009
Ein schöner Rückzug ist ebenso viel wert als ein kühner Angriff
Baltasar Gracian y Morales
User avatar
Caty

Inselliebhaber
 
Users Information Users Information
 

Re: Hiddensee von der Welt abgeschnitten

Postby sven » 03.02.2010 16:27

so nun ist das eisbrecher -schiffchen kaputt ! was nun ???

http://www.ostsee-zeitung.de/ruegen/ind ... id=2683283
User avatar
sven
 
Users Information
 

Re: Hiddensee von der Welt abgeschnitten

Postby Caty » 03.02.2010 17:48

auweia....ich weiß nicht, sven, vielleicht sehen wir 2 das zu verbissen??? Abwarten und Tee :evil: trinken??? :twisted: echt, mir geht da der Puls hoch, wie kriegen das bloß unsre Insulaner hin??? Mir würde dort jämmerlich der Kragen platzen........ich begreife einfach auch nicht, wieso da keiner nach Schaprode kommt und die Vitte in Ordnung bringt, es ist doch ein Motorschaden lt. Infos, und meiner Meinung nach ist ein Motor IM Schiff und nicht drunter, nein, da schicken sie so ein Dingelchen hin, der ja schon im Vorfeld zum Scheitern verurteilt ist. ich glaub, ich müßte mich dort jeden Tag ruhig stellen...falls noch was in den Regalen ist... :evil:
Ein schöner Rückzug ist ebenso viel wert als ein kühner Angriff
Baltasar Gracian y Morales
User avatar
Caty

Inselliebhaber
 
Users Information Users Information
 

Re: Hiddensee von der Welt abgeschnitten

Postby inselfan66 » 03.02.2010 18:17

(posting wurde eigenständig wieder gelöscht, wegen Verwendung von Fotos Dritter)
Last edited by inselfan66 on 11.02.2010 16:44, edited 2 times in total.
User avatar
inselfan66
 
Users Information
 

Re: Hiddensee von der Welt abgeschnitten

Postby sven » 03.02.2010 21:09

@ caty....

was die vitte betrifft, ich kann mir nur vorstellen um das getriebe zwischen motor und welle zu entfernen,
muß die schraubenwelle nach außen gezogen werden.
dabei könnte öl ins wasser gelangen. das wäre das letzte was die leute da oben gebrauchen könnten.
hätte man am freitag gleich gehandelt als der schaden bekannt wurde und begonnen hätte mit dem eisbrecherchen "ranzow" die strecke zu insel offen zu halten, wäre es nicht zu einer so starken eisdecke gekommen.

den spruch kennt ja jeder......freitag nacht eins macht jeder seins......

dann kommt ja erst mal das wochenende......
User avatar
sven
 
Users Information
 

Re: Hiddensee von der Welt abgeschnitten

Postby Schwarzer Nebel » 03.02.2010 22:05

andererseits: wann bekommt man schon mal einen hubschrauberrundflug für 50 euro ?
User avatar
Schwarzer Nebel
 
Users Information
 

Re: Hiddensee von der Welt abgeschnitten

Postby sven » 04.02.2010 03:19

leider werden die nachrichten nicht besser .......

http://www.ostsee-zeitung.de/ruegen/ind ... id=2683839
User avatar
sven
 
Users Information
 

Re: Hiddensee von der Welt abgeschnitten

Postby Caty » 04.02.2010 08:13

nein. da wird einem nicht wirklich besser. Zumindestens sind unsre Insulaner erstmal versorgt und haben sich "nur" um sich zu kümmern, die Urlauber sind ja runter. Hoffen wir nur, das niemand krank wird usw. und ich bin wirklich richtig froh, dass die Luftbrücke nun proffesionell steht. Hoffen wir,dass es so bleibt. das Schlimme ist , man kann ganrichts tun, nur mal anrufen und hier warten, dass es sich normalisiert. :shock: Und das die Flüge nichts kosten, das ist ja endlich mal ein zeichen. Muss ich abr auch sagen, für die Einwohner dürfte das gar keine Frage sein, da dürfte gar keiner auf den Gedanken kommen, Geld zu verlangen. Und die Urlauber, ja, klar, man weiß, worauf man sich einläßt,wenn man im Winter hinfährt, aber dort sollte der Fährenpreis zu Buche stehen, nix anderes. Stell dir vor,du machst da mit 2 Kindern Urlaub.... da erholste dich ja finanziell ne Weile nciht nur vom "Fährweg"
@ sven, da siehste wieder mal das technische Verständnis von Frauen, ich hab gedacht, wenn an der Schraube nix ist, kann man es halt auf dem Schiff machen. Mein Göttergatte sagt immer: Du stellst das dir immer so einfach vor...wenn er über was grübelt und ich mit meinen "genialen" Ideen angerasselt komme. :oops:
Ein schöner Rückzug ist ebenso viel wert als ein kühner Angriff
Baltasar Gracian y Morales
User avatar
Caty

Inselliebhaber
 
Users Information Users Information
 

Re: Hiddensee von der Welt abgeschnitten

Postby Radieschen » 04.02.2010 09:45

Ach ja,das weckt Erinnerungen an vergangene Zeiten.
Der Winter 96/97 war doch genauso schlimm,nur das es da noch kälter war.Am 28.12.wollte ich Nachschub an Feurwerk für meine lieben Urlauber
holen,vom Festland.Da waren am Schiff -27 Grad gemessen worden.Also was jammern :)
Danach ging dann auch nichts mehr.Ausser das es ein schönes Silvesterfeuerwerk gab,dank meiner Initiative. :D :D
Danach ging dann die Vitte kaputt,dann sollte der Eisbrecher kommen,der fuhr sich fest und dann endlich wurde eine Luftbrücke eingerichtet.
Vorher verigingen aber auch etliche Tage des bangen Wartens und die Hiddenseer haben Eigeninitiative entwickelt und sind nach Schaprode übers Eis gelaufen um Ihre Autos zu holen.Dann wurde ein Eis Taxis eingerichtet natürlich kostenos und viele Urlauber haben es genutzt.
Woher ich übrigens meine Zeitungen hatte,die jeden Tag frisch im Laden lagen,habe ich der Bildzeitung natürlich nicht verraten. :D
Von der obrigkeit konnte ich ja nichts erwarten,die sagten nur ,das ist höhere Gewalt,da kann man nichts machen,ausser verhungern,denn ohne
Moos nix los oder?
War schon ein fantastisches Fahrgefühl,so übers Eis zu fahren.Die Neuendorfer Fischer hatten es ja wenigstens geschafft,eine Art Autostrasse mit Bäumchen als begrenzung einzurichten aber da musste man erst einmal hinfinden von Vitte aus.Bin das erste mal in Wittow gelandet :D
Da war aber kein raufkommen,also wieder aufs Eis und zurück ,irgendwie ging es dann doch und ich hatte meine Zeitungen.
Der Hubschrauberflug kostete damals übrigens nurrrrrrrr 48,-DM :lol:
Jaja das waren noch Zeiten.
Trotz allem Kopf hoch an alle Insulaner,ich denke an euch
Euer Radieschen
User avatar
Radieschen

Mitglied
 
Users Information Users Information
 

Re: Hiddensee von der Welt abgeschnitten

Postby sven » 04.02.2010 14:10

http://www.ostsee-zeitung.de/ruegen/ind ... id=2684343

und wieder ein schiffchen.....
........aber wenigstens wird endlich von den behörden zugegeben das sonst nichts anders zum eisbrechen mehr vorhanden ist...... ein schwacher trost .....
User avatar
sven
 
Users Information
 

Re: Hiddensee von der Welt abgeschnitten

Postby Insulaner » 04.02.2010 18:11

Gerade gefunden:

Hiddensee: Weiter Luftbrücke nötig

weiterlesen...
User avatar
Insulaner
{ TOPICSTARTER }

Administrator
 
Users Information Users Information
 

Re: Hiddensee von der Welt abgeschnitten

Postby Sturmvogel » 04.02.2010 23:33

Hier noch ein Radio-Interview von gestern mit dem Chef vom Godewind, Thomas Meinhof.

http://www.mdr.de/nachrichten/7061380.html
User avatar
Sturmvogel

Mitglied
 
Users Information Users Information
 

Re: Hiddensee von der Welt abgeschnitten

Postby sven » 04.02.2010 23:54

nun ja ich hoffe mal das endlich eine winterlösung für dieses und die nächsten jahre gefunden wird.

vieleicht ist es doch ne lösung ganz auf schiffe zu verzichten,

so lange warten bis die insel durch die versandung im bodden wieder mit rügen verbunden ist,

oder man eröffent wieder den flughafen in kloster den es ja früher schon mal gab........
User avatar
sven
 
Users Information
 

Re: Hiddensee von der Welt abgeschnitten

Postby Sturmvogel » 05.02.2010 00:11

... oder baut eine Seilbahn, wie in Köln über den Rhein, oder buddelt einen Tunnel. :wink:

Wo in Kloster war der Flughafen???? Warn das nicht nur Wasserflugzeuge, die dort landen konnten??
User avatar
Sturmvogel

Mitglied
 
Users Information Users Information
 

PreviousNext

Similar topics

Return to Inselnachrichten

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests